Endlich! Wer von Euch schon dachte der Sommer lässt uns dieses Jahr völlig im Stich, kann jetzt aufatmen. Die Temperaturen klettern endlich wieder nach oben und das bedeutet Platz schaffen im Gefrierschrank, sonst könnt Ihr Euch keinen Vorrat von diesem köstlichem Sommerboten anlegen!

IMG_20150625_232639

Erdbeer, Vanille, Schoko sind die Klassiker, von denen wir schon zu Kindertagen nicht die Finger lassen konnten. Aber wie wäre es mal mit etwas Abwechslung in der Eiswaffel? Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen, mit denen ich uns die heißen Monate versüßen kann – diesmal habe ich Sahne, Milch und Co. links liegen lassen und mich an einem erfrischend leichten Sauerrahmeis versucht.

IMG_20150626_230144

Kirsch-Sauerrahmeiscreme

Rezept für 500 ml Eiscreme

200 g frisch gepflückte Kirschen
300 g Saure Sahne
4 EL Puderzucker
1 Schuss Kirschwasser (optional)

1) Wascht Eure Kirschen gründlich und fangt an sie zu entkernen.

2) Gebt Sauerrahm, Kirschen und Puderzucker in den Mixer und püriert alles zu einer glatten Masse – wer fruchtige Stückchen im Eis mag, hebt nach dem Mixen ein paar der übrigen Kirschhälften unter.

3) Wer den vollen Kirschflavor möchte, kann seiner Eiscreme jetzt noch einen kleinen Extrakick verpassen und alles mit Kirschwasser abschmecken. 

4) Jetzt müsst Ihr Euch nur noch gedulden, bis das Eis nach 4-5 Stunden aus dem Gefrierschrank geholt werden kann – falls es zu fest geworden ist (oder Ihr es über Nacht fest werden lassen wollt) holt es einfach vor dem Servieren für eine halbe Stunde heraus und mixt es nochmal gründlich – lasst es eine viertel Stunde anfrosten und dann kann los gelöffelt werden. 

IMG_20150626_230315

Falls also der Sommer bei Euch demnächst unangekündigt vor der Tür steht, könnt Ihr Euch hiermit blitzschnell rüsten! Für alle die es exotischer möchten, sorgen ein paar Löffel Kokosflocken und statt des Kirschwasser ein Schuss Kokoslikör für Urlaubsfeeling. 

Manchmal sind die simplen Desserts einfach die Besten! Berichtet mir doch auch von Euren schnellen Abkühlungen in der heißen Jahreszeit!