Lebkuchennest

Grey's Kitchen

Schlagwort: Gewürze

Türchen #13 – Der ganz normale Winterwahnsinn – Weihnachtswaffeln

Weihnachtswahnsinn

Der Countdown läuft! Die Weihnachtsmärkte locken, Plätzchen werden auf Hochtouren gebacken – Glühwein, Punsch und Eggnog fließen in strömen.  Höchste Zeit sich in all dem Trubel und Feiertagsstress etwas Zeit zu nehmen und beim gemütlichen Adventsfrühstück zu entspannen. Am besten geht das natürlich mit würzig duftenden Waffeln – frisch gebacken und fluffig leicht! 

Wer jetzt kein Waffeleisen zur Hand hat, muss keine Panik kriegen – es geht auch ohne! Es wäre ja kein Weihnachtswahnsinn ohne wahnwitzige Weihnachtsrezepte – eine Grillpfanne zaubert ebenso schöne Muster auf den goldgelben Teig. 

Screenshot_2015-12-06-12-35-27-1

Weiterlesen

Lebkuchennests erster Herbst mit Kürbiskäsekuchen

Ihr Lieben so schnell ist der Sommer vorbei und die ersten Herbstboten tummeln sich auf dem Blog! Und was gehört ebenso zum Herbst wie die bunten fallenden Blätter draußen? Ein würzig duftender Cheesecake im heimischen Ofen – also versucht Euch doch diese Saison an meinem Pumpkin Cheesecake! Ein saftig cremiger Kürbiskäsekuchen mit knusper Paranussboden, so schmeckt die dritte Jahreszeit. 

IMG_20151006_144918

Die Idee zu meinem herbstlichen Cheesecake kam Zustande als die liebe Eve von Eve’s Kinderrezepte mich fragte ob ich nicht Lust hätte an Ihrem Black Halloweenevent mit zu werkeln. Gesagt getan – das erste was mir zum Thema Halloween einfällt sind jedoch nicht blutrünstige Zombies oder gruselige Gespenster, sondern ganz altmodisch und unspektakulär… Kürbisse!  Ja wie langweilig denkt Ihr Euch jetzt, aber wartet erstmal ab was meine beiden besten Herbstbuddys Zimt und Muskat aus den orangen Kolossen heraus kitzeln werden. 

IMG_20150927_205850

Weiterlesen

Haferbrot – Synchronbacken mit Artisan Bread

Am 24. Mai haben From Snuggs Kitchen & Zorra vom Kochtopf mal wieder zum synchronbacken eingeladen! Darum wurde am Pfingstwochenende Brot gebacken – aber natürlich nicht 3 Tage lang. Denn das vorgegebene Brotrezept für das Artisan Bread braucht nicht länger als 5 Minuten! Zumindest das ansetzen des Brotteigs, das kneten könnt Ihr Euch hier ersparen – haltet einfach den Holzlöffel bereit und rührt was das Zeug hält. Anschließend kann der Teig bis zu zwei Wochen im Kühlschrank seinen Schönheitsschlaf halten – wer es nicht so lang aushält, darf sich auch schon viel früher an den Backofen stellen. 

Diesmal durfte der Grundteig [den es in süßer und herzhafter Ausführung gab] noch von uns ganz individuell verfeinert werden. Meine Wahl fiel auf die herzhafte Variante auf Stein gebacken…

IMG_20150526_204419

Weiterlesen

© 2017 Lebkuchennest

Theme von Anders NorénHoch ↑