In den letzten Tagen war es hier im Lebkuchennest wieder etwas ruhiger – es war ziemlich turbulent. Eigentlich wollte ich nur zwei Wochen Urlaub einlegen, von der Arbeit, zu Hause, vom Blog.. Doch irgendwer hat die Sache dann zu ernst genommen und schwups war mein Laptop kaputt – bye bye Du schöne Online Welt! Aber die Zwangspause hielt zum Glück nicht so lang an wie erwartet und hier bin ich wieder mit meinem lädierten Schätzchen und neuen Rezepten im Gepäck [nur weil die Technik schlapp macht muss die Küche ja nicht kalt bleiben, oder vielleicht doch…]

Weil die lang ersehnte Hitzewelle nun endlich angekommen ist, habe ich heute eine Abkühlung für Zwischendurch im Gepäck – samtiges Gurkeneis! Was? Nein kein Schreibfehler – nach verrückten Kreationen mit Basilikum oder Beereneis mit Balsamico musste jetzt die gemeine Salatgurke in der Experimentierküche dran glauben.  Wie es dazu kam? Seht selbst…

DSC_0575

Da ich mein kleines Lebkuchennest in einer idyllischen Altbauwohnung eingenistet habe, die sich in luftigen Höhen befindet, schafft es unser Thermometer schon mal über die 30° Marke. Was läge da näher als die Anschaffung einer Eismaschine? Ja ich bin über gelaufen zu den Eismaschinen Gesagt getan – um das neue Familienmitglied meiner Küchenarmada gebührend einzuweihen [der Obstvorrat im Tiefkühler war leider ziemlich ausgeplündert] musste ein cremig samtiges Eis her.

Gurkeneis
Rezept für 500ml Eiscreme
4 Landgurken

200g Ricotta

1 Prise Salz

4 EL Zucker

1/2 Becher Sahne
1) Entfernt die Enden und das Kerngehäuse der Gurken – gebt Ricotta und Sahne hinzu und püriert alles gründlich.
2) Verfeinert die Masse mit Salz und Zucker.
3) Kühlt die Eismasse auf 6°C herunter und gebt sie für 45-60 Minuten in die Eismaschine.

 

DSC_0579

Wer mag kann sich sein Eis noch mit frischer Minze verfeinern, uns schmeckt es pur und unverfälscht am besten. Das neue Lieblingsstück ist also eingeweiht und ich freue mich auf viele neue Eiskreationen, die ich nun daheim ausprobieren darf. 

Verratet ihr mir Eure liebsten Eisrezepte 2016?