Go Back

Grünkohl vom Blech unter nussiger Brotkruste

Vorbereitung10 mins
Zubereitung20 mins
Portionen: 4

Zutaten

  • 600 g Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Butter
  • 250 g Frischkäse
  • 1 TL Honig
  • 1/4 Bund Thymian
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Steinsalz

Brotkruste

  • 1 Brötchen altbacken
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Bergkäse
  • 2 EL Sonnenblumenkernöl

Anleitung

  • Wascht den Grünkohl gründlich und trennt die weichen Blätter von den Stielen, letztere schneidet Ihr möglichst fein.
  • Schält Zwiebeln und Knoblauch, um beides fein zu hacken und zusammen mit dem Grünkohl in Butter und Honig anzuschwitzen.
  • Sobald der Kohl zusammen gefallen ist, den Frischkäse unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Jetzt ab damit aufs Blech und ran an die Kruste - den Ofen könnt Ihr in der Zwischenzeit schon auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Zerkleinert die Nüsse möglichst fein im Küchenmixer.
  • Würfelt das Brötchen und mischt alles mit frisch gezupften Thymian, Semmelbröseln, Sonnenblumenkernöl, Haselnüssen und fein geriebenen Berkäse.
  • Gebt die Mischung über den Kohl und backt alles im Ofen für 20 Minuten goldbraun.