Go Back

Gebackene Beeren mit Quarkklößchen

Vorbereitung15 mins
Zubereitung20 mins

Zutaten

  • 200 g Magerquark
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 40 g Dinkelmehl Typ 630
  • 300 g gemischte Beeren was gerade Saison hat
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL gemahlene Haselnüsse

Anleitung

  • Den Quark in einem sauberen Mull- oder Passiertuch ausdrücken, bis keine Feuchtigkeit mehr austritt und anschließend mit Salz, 2 Esslöffeln Zucker und Ei verquirlen.
  • Das Mehl einsieben, alles zu einem glatten Teig vermengen und diesen 20 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Beeren verlesen und mit dem Honig vermischt in eine Auflaufform geben und im Ofen für 20 Minuten backen.
  • Nebenbei einen Topf mit Wasser aufsetzen und einmal aufkochen.
  • Den Teig mit zwei feuchten Esslöffeln zu Nocken abstechen und diese für 15-20 Minuten im siedenden Wasser gar ziehen lassen.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen - den übrigen Zucker, Haselnüsse und Semmelbrösel dazu geben und alles goldbraun rösten.
  • Danach die Quarkklößchen abschöpfen und in den Bröseln wälzen.
  • Alles zusammen mit den heißen Beeren servieren.