Go Back

San Sebastian Käsekuchen

Vorbereitung15 mins
Zubereitung40 mins

Zutaten

  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Saure Sahne
  • 150 ml Milch
  • 4 Eier
  • 200 g Puderzucker
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Anleitung

  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Eine 20cm Springform komplett mit Backpapier auslegen (Boden & Ränder müssen vollständig bedeckt sein).
  • Den Frischkäse zusammen mit Sauerrahm, Puderzucker und Milch in die Küchenmaschine und alles für 5 Minuten cremig rühren.
  • In der Zwischenzeit das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit dem Salz zur Masse hinzufügen.
  • Jetzt noch die Speisestärke durch ein feines Sieb dazu geben und die Eier nacheinander untermischen.
  • Danach die glatte, sehr flüssige Masse in die ausgelegte Backform gießen und kurz auf die Arbeitsfläche stauchen, um alle Luftbläschen zu entfernen.
  • Den Käsekuchen auf der unteren Schiene für 40 Minuten dunkelbraun backen (die Oberfläche wirkt leicht verbrannt - das ist gewollt).
  • Nach dem Backen sollte der Kuchen noch mindestens eine halbe Stunde bei geöffneter Ofentür ruhen und im Anschluss 4-6 Stunden bei Zimmertemperatur (nicht im Kühlschrank) auskühlen.