Go Back

Franzbrötchen mit Schokofüllung

Vorbereitung2 hrs
Zubereitung15 mins

Zutaten

Teig

  • 300 g Weizenmehl Typ 405
  • 150 g Milch
  • 40 g brauner Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 10 g Frischhefe
  • 1 g Salz

Füllung

  • 60 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Butter
  • 30 g brauner Zucker
  • 15 g Backkakao

Außerdem

  • 1 EL Milch
  • Puderzucker

Anleitung

Teig

  • Die Milch erwärmen und Butter darin schmelzen - alles zusammen mit Mehl, Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel für 3-4 Minuten vermischen.
  • Das Ei zufügen und den Teig für 5 Minuten kneten und 60 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Füllung

  • In der Zwischenzeit die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen und Kakao, sowie Zucker mit dem Schneebesen einrühren.

Franzbrötchen

  • Nebenbei den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30x40cm großen Rechteck ausrollen und die Füllung darauf verteilen.
  • Danach den Teig von der langen Seite her aufrollen in 8 gleich große trapezförmige Stücke schneiden.
  • Die einzelnen Stücke mit der schmalen Seite nach oben aufstellen und mit einem Kochlöffelstiel in der Mitte eindrücken.
  • Ein Blech mit Backpapier belegen und die Stücke mit ausreichend Abstand darauf verteilen (sie gehen beim Backen noch weiter auf und brauchen Platz).
  • Danach noch alle Teiglinge mit Milch bestreichen und für 15 Minuten goldbraun backen.
  • Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.