Go Back

Lebkuchen-Rumkugeln

Vorbereitung20 mins
Zubereitung1 hr
Portionen: 15 Stück

Zutaten

  • 8 Lebkuchen egal ob mit oder ohne Glasur
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 7-8 EL brauner Rum
  • 2 EL Kokosöl

Ummantelung

  • geraspelte Vollmilchschokolade
  • Backkakao
  • Puderzucker

Anleitung

  • Die Lebkuchen grob in Stücke schneiden und danach in der Küchenmaschine zerkleinern, um sie mit dem Rum zu vermischen.
  • In der Zwischenzeit ein Wasserbad aufsetzen und die grob gehackte Zartbitterschokolade zusammen mit dem Kokosöl darüber zum schmelzen bringen.
  • Danach alles gründlich unter die Lebkuchenmasse rühren und walnussgroße Kugeln aus dem Teig formen.
  • Diese können dann direkt in den Schokoraspeln gewälzt werden, oder leicht abgekühlt in Puderzucker oder Kakao.
  • Danach sollten sie mindestens eine Stunde im Kühlschrank durch kühlen.
  • In einer luftdichten Dose halten sich die Rumkugeln bis zu zwei Wochen im Kühlschrank - sofern sie nicht schon vorher weggenascht werden.